Gemeinde Glatten

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Bericht aus der Sitzung des Gemeinderates

Bestätigung der Wahl des stellvertretenden Gesamtkommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Glatten


Die Freiwillige Feuerwehr hat in ihrer Hauptversammlung am 18. Januar 2019 Herrn Markus Birk als stellvertretenden Gesamtkommandanten auf die Dauer von fünf Jahren gewählt. Der Gemeinderat stimmte dieser Wahl zu. Sowohl Herr Bürgermeister Pfeifer, die Verwaltung als auch das Gremium des Gemeinderates beglückwünschen ihn hierzu herzlich.


Bestellung von Herrn Steven Nicolaus zum Standesbeamten

Mit Renteneintritt von Herrn Wolfgang Eberhardt hat die Gemeinde Glatten mit Frau Reuff nur eine Standesbeamtin. Gemäß gesetzlicher Vorgaben müssen für jeden Bezirk Urkundspersonen, also Standesbeamte, in der erforderlichen Anzahl bestellt werden. Da Herr Nicolaus am Grundseminar für Standesbeamte im 1. Quartal 2019 erfolgreich teilgenommen hat, konnte er zum Standesbeamten bestellt werden. Diesem stimmte der Gemeinderat zu.

Austausch der Wasserleitung im Schlappbachweg – Vergabe der Arbeiten

Die alte Wasserleitung im Schlappbachweg zwischen den Schächten B.15 und B.20 weist immer wieder Rohrbrüche auf. Aktuell hat die parallel zur Hauptleitung verlaufende Hausanschlussleitung einen Bruch, dessen Lage nicht genau geortet werden kann. Eigentlich war vorgesehen, die Leitung im Zuge der Straßenneugestaltung auszutauschen. In Anbetracht der sich häufenden Rohrbrüche sollte die Leitung kurzfristig ausgetauscht werden, da bei jedem Bruch und jeder Sanierung die Gefahr besteht, dass Trinkwasser verunreinigt werden kann. Der Gemeinderat stimmte der Vergabe der Arbeiten zum Austausch der Wasserleitung im Rahmen eines Ergänzungsauftrags an die Fa. Lupold in Vöhringen zum Angebotspreis von 53.897,39 € (netto) zu.

Einbringung des Haushaltsplanes und der Haushaltssatzung für das Jahr 2019
– Tischvorlage -

Der aktuelle Haushaltsplan stellt den dritten doppischen Haushalt der Gemeinde Glatten dar. Die Beratung und Beschlussfassung zu diesem und der Haushaltssatzung wird in der nächsten öffentlichen Sitzung des Gemeinderates am 26. März 2019 stattfinden. Vorab konnte Herr Bürgermeister Pfeifer aber bereits festhalten, dass im Haushaltsplan 2019 ein positives ordentliches Ergebnis von 692.469,00 € vorliegt. Dies ist sehr erfreulich und beweist, dass generationengerecht gehaushaltet wird. Die Gemeinde Glatten wird Ende des Jahres schuldenfrei sein und der Haushalt ist zukunftsfähig aufgestellt.


Verkaufsoffener Sonntag anlässlich der Gewerbeschau am 31. März 2019 – Satzungsbeschluss


Der HGV führt am 31. März 2019 wieder eine Gewerbeschau durch. Hier soll wiederum ein verkaufsoffener Sonntag durchgeführt werden. Eine entsprechende Satzung ist zu erlassen.
Der Gemeinderat beschloss in diesem Zuge die „Satzung über das Offenhalten von Verkaufsstellen an Sonn- und Feiertagen“.
Diese wird im Amts- und Mitteilungsblatt der Gemeinde Glatten veröffentlicht.

Baugesuche

-Der Gemeinderat stimmte dem Baugesuch, Neubau eines Mehrfamilienhauses mit Carport, Flst. 1041/5, Markung Glatten zu.
-Der Gemeinderat stimmte dem Baugesuch, Garagenneubau Flst. 90/3, Markung Glatten, zu.


Bekanntgaben aus letzter nichtöffentlicher Sitzung

 Der Gemeinderat stimmte der Veräußerung des Flst. 1830, Markung Glatten, im Neubeugebiet Birkenstraße II, zu.